Der Wachstumskurs der mhi immobilien Gruppe setzt sich auch im Jahr 2017 fort.

Die mhi immobilien Gruppe als Spezialist für das integrierte Management von Wohn- und Gewerbeimmobilien, blickt auf ein ausgesprochen erfolgreiches Geschäftsjahr 2016 zurück:

  • Abschluss zahlreicher neuer technischer und kaufmännischer Property-Management-Aufträge für Gewerbe- und Wohnimmobilien von diversen Fond-, Private Equity- und Investmentgesellschaften
  • die „Assets under Management“ stiegen im Jahr 2016 um über 30 % auf über 8.500 Einheiten
  • im Jahr 2017 stiegen die „Assets under Management“ auf nunmehr über 9.000 Einheiten (+ 6%)
  • Eröffnung weiterer Repräsentanzen in Viersen (NRW) und in Postdam
  • Ausbau des Geschäftsfeldes  studentisches Wohnen (Campus-Wohnen) für eine Immobilie in Potsdam mit rund 270 Vertragsverhältnissen.

Maßgeblich dafür waren zahlreiche neue Mandate in den Leistungsbereichen Property- und Facility- Management sowie der WEG-Verwaltung – letzteres im Besonderen von Neubauprojekten unterschiedlicher Bauträger im Bereich von Köln, Bonn und Düsseldorf.

Ferner konnte die im Jahr 2013 begonnene Zusammenarbeit mit einer Immobilien Investmentunternehmensgruppe erfolgreich fortgesetzt werden: die ProCasa Immobilien GmbH wurde in weiteren Mietpool-GbRs als Gründungs- und geschäftsführender Gesellschafter mit eingebunden. Der Vertrieb erfolgt über einen der führenden Finanzdienstleister Deutschlands, für den die ProCasa Immobilien GmbH bereits seit dem Jahr 2000 als Kooperationspartner erfolgreich tätig ist.

„Die neu gewonnenen Aufträge verschiedenster Auftraggeber mit verschiedenen Leistungsmandaten unterstreichen die breite Immobilienkompetenz der mhi immobilien Gruppe als Full-Service-Immobiliendienstleister“, sagt Geschäftsführer Michael Hommelsheim.

Sie wünschen mehr Informationen? Sprechen Sie uns gerne unverbindlich an!

www.mhi-gruppe.de_8